Ausschreibung Gerätturnen männlich

Fränkische Turnliga 2019
[Stand: 28.01.2019]

Veranstalter: Turnbezirke Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken / Fachgebiet Gerätturnen

Wettkampftermine

1. Wettkampftag  2. Wettkampftag  3. Wettkampftag 
Sonntag, 07.04.2019 Samstag, 06.07.2019 September/Oktober
TS Lichtenfels
Sportzentrum
An der Friedenslinde 5
96215 Lichtenfels 
TV Heilsbronn
Hohenzollernhalle
Ketteldorfer Str. 22
91560 Heilsbronn
 (Ausrichter gesucht)

Zeitplan der Wettkampftage
Einturnen: 10:00 Uhr (1. Wettkampftag um 09:00 Uhr)
Wettkampfbeginn: 10:45 Uhr (1. Wettkampftag um 09:45 Uhr)
Im großen Einturnen werden nur die ersten 3 Wettkampfgeräte eingeturnt. Nach 3 Geräten erfolgt eine weitere Einturnzeit von 25 Minuten für die verbleibenden Geräte.

Wettkampfmodalitäten

  • In der Mannschaftsmeldung dürfen bis zu 15 Turner aufgeführt werden
  • Am Wettkampftag dürfen max. 10 Turner starten
  • 4 Turner pro Gerät, 3 Turner in der Wertung
  • Geturnt wird der Modus LK 2 in der aktuellen Fassung. Als Grundlage für die Elemente- Listen dient der Code de Pointage 2017 und die aktuellen Ergänzungen des Deutschen Turnerbundes (www.kari-turnen.de)
  • Die Fränkische Turnliga (FTL) ist für Turner aller Jahrgänge offen
  • Startberechtigt sind nur Vereine, die im Bayerischen Turnverband Mitglied sind
  • Turner, die in der laufenden oder vorherigen Saison DTL geturnt haben, sind nicht startberechtigt
  • Turner, die in der laufenden Saison BTL turnen und mehr als n*3 (n := Anzahl der stattgefundenen BTL-Wettkämpfe vor einem FTL-Wettkampftermin) Geräteeinsätze hatten, sind in der laufenden FTL-Saison nicht mehr startberechtigt
    Bsp.: 2(3) BTL-Wettkämpfe vor einem FTL-Wettkampf -> Turner mit mehr als 6(9) Geräteeinsätzen in BTL sind in der laufenden FTL-Saison nicht mehr startberechtigt
  • Turner, die im Bayernpokal/Gerätturnen im Verein turnen, sind in der FTL startberechtigt
  • Die FTL ist von BTL und DTL unabhängig. Dies betrifft vor allem Auf- und Abstiegsregelungen
  • Es besteht keine Startpasspflicht (Achtung: Dies bedarf u.U. erst einer Genehmigung durch den Landesfachausschuss Gerätturnen männlich)

Geräteausstattung
Von der im CdP festgelegten Gerätenorm kann vom Ausrichter abgewichen werden:

  • Boden: Tumbling-Bahn mit ca. 14 m Länge ausreichend
  • Ringe: kein Ringegerüst oder feste Montage mit gefederten Ringen notwendig
  • Sprung: Tisch, jedoch ohne Rondatumrandung (d.h. keine Rondatsprünge); verkürzter Anlauf möglich
  • Gerätehöhen wie CdP; Landematten an den Geräten sollen für den Turner genügend Schutz bieten. Ein kompletter/flächiger Mattensatz an jedem Gerät, wie im CdP vorgeschrieben, ist nicht zwingend notwendig

Meldung
Die Meldung der Mannschaften zur FTL muss bis zum 10.03.2019 formlos mit folgenden Informationen erfolgen:
- Mannschaftsname
- Lfd. Nr. Name Vorname Stammverein

per Email an den Ligaverantwortlichen Axel Groetzner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldegebühr: 100,00 EUR je gemeldete Mannschaft
Kontoinhaber: Bayerischer Turnverband – Turnbezirk Mittelfranken
Bank: Sparkasse Mittelfranken-Süd
IBAN: DE97 7645 0000 0220 1262 24
BIC: BYLADEM1SRS
Verwendungszweck: FTL 2019 + Mannschaftsname

Kampfrichter
Eine Mannschaftsmeldung ist nur mit der namentlichen Meldung eines Kampfrichters / einer Kampfrichterin mit mind. C-Lizenz gültig. Bei kurzfristigem Ausfall einer/eines gemeldeten Kampfrichters/in (ohne Ersatz) ist eine Ausfallgebühr in Höhe 100 EUR vor Wettkampfbeginn in bar zu entrichten. Die Meldung der Vereinskampfrichter erfolgt bis 3 Wochen vor jedem Wettkampf an den Oberkampfrichter Marcel Rose per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe von Namen, Lizenz und Email-Adresse.

Bestimmung der Rangfolge
Die Rangfolge der Mannschaften innerhalb der Liga ergibt sich aus den erturnten Ranglistenpunkten. Bei Gleichstand nach Ranglistenpunkten entscheiden die Mannschafts-punkte.

Verteilung der Ranglistenpunkte

Platzierung am Wettkampftag  1. 2. 3. ..
Ranglistenpunkte (Zahl der
Mannschaften -1)
* 2
(Zahl der
Mannschaften -2)
* 2 
 (Zahl der
Mannschaften -3)
* 2
..

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (GTm_Ausschreibung_zur_Fraenkischen_Turnliga_2019_Stand_280119.pdf)GTm_Ausschreibung_zur_Fraenkischen_Turnliga_2019_Stand_280119.pdf[Ausschreibung zur Fränkischen Turnliga 2019]212 kB

Ausschreibung Gerätturnen weiblich

Mittelfränkische Bezirkseinzelmeisterschaften 2019

Die Mittelfränkischen Bezirkseinzelmeisterschaften in der Talentiade AK5/6 - AK10 und in der KM LK1- LK3 finden am Samstag, den 23.03.2019 in Fürth, Coubertinstraße 11, statt. 

-Pflichtprogramm leistungsorientiert Talentiade (AK) und
-Kür modifiziert (LK1-LK3).

Die aktuellen Anforderungen findet Ihr hier:

Pflicht leistungsorientiert
BTV-Übungsausschreibungen: http://www.btv-turnen.de/geraetturnen/kari-infos.html

KM:
-Arbeitshilfen für Trainer(innen) | Übungsleiter(innen) | Kampfrichter(innen) Kür modifiziert - LK 1 bis 4 Gerätturnen weiblich 2018 bis 2020 (vom 1.1.2019): http://www.kari-turnen.de/Wertungsvorschriften/F_LK_Wertungsvorschriften.php
-CdP 2017-2020
-Neue Nat. Elemente Liste 2019: http://www.kari-turnen.de/Wertungsvorschriften/Frauen/Downloads/LK_F_NE_Liste_2019.pdf

Zum Zeitpunkt des Wettkampfes gelten die bis dahin beim DTB bzw. BTV veröffentlichten Anforderungen und Ergänzungen.

Achtung: Meldeschluss ist in den Bayerischen Faschingsferien, am Donnerstag, 7.3.2019.

Falls es neue Ansprechpartner in den Vereinen gibt, bitte jederzeit um Rückmeldung unter Angabe von Email-Adresse, Name und Verein an die in der Ausschreibung angegebene Mail-Adresse, damit unser Verteiler aktuell gehalten werden kann.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (GTw_Bezirkseinzelmeisterschaften_Fuerth_03_2019.pdf)GTw_Bezirkseinzelmeisterschaften_Fuerth_03_2019.pdf[Ausschreibung zu Bezirkseinzelmeisterschaften 2019 GTw]265 kB
Diese Datei herunterladen (Meldeformular_leer.xls)Meldeformular_leer.xls[Meldeformular]30 kB
Zum Seitenanfang