Im Turnbezirk Mittelfranken gibt es ein sehr vielschichtiges Angebot für Vereine, Übungsleiter und Mitglieder in den turnerischen Fachbereichen Aerobic, Gerätturnen weiblich und männlich, Gymnastik und Tanz / Rhythmische Sportgymnastik, Jugendturnen, Orientierungslauf (OL), Rhönradturnen, Rope Skipping, Sport für Ältere, Trampolinturnen, TeamGym, Turnerische Mehrkämpfe und Wandern.

Die Fachbereiche werden zusätzlich auch von den drei Turngauen abgedeckt und ergänzt.

Der Turngau Ansbach umfasst die beiden Landkreise Ansbach und Neustadt/Aisch und die kreisfreie Stadt Ansbach.

Zum Turngau Mittelfranken-Süd gehören die beiden Landkreise Roth und Weißenburg/Gunzenhausen und die Stadt Schwabach. Er besteht seit 1892, wo er von neun Vereinen unter dem Namen "Turngau Schwabach" gegründet wurde.

Der Turngau Nürnberg-Fürth-Erlangen umfasst die Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen und die Landkreise Nürnberger Land, Fürth/Land und Erlangen/Höchstädt.

Zum Seitenanfang