Vergangenen Samstag, den 6. Februar 2016 fanden unsere mittelfränkischen Bezirksmeisterschaften in der Vereinshalle des TSV 1846 Nürnberg statt.

Mit einem Teilnehmerfeld von über 50 Gymnastinnen aus 4 Vereinen (TV Fürth, TSV 1846 Nürnberg, Post S.V. Nürnberg, ATV Frankonia) gehört der Bezirk Mittelfranken zu dem größten bayerischen Turnbezirk in der Rhythmischen Sportgymnastik.

Um 10 Uhr morgens startete der Wettkampftag mit den Darbietungen der Meisterklasse (MK), der Freien Wettkampfklasse (FWK) und der Jugendleistungsklasse (JLK), die somit auch die ältesten Gymnastinnen unter den Teilnehmern darstellen. Da die Bezirksmeisterschaft der Qualifikationswettkampf für die Bayerische Meisterschaft ist, musste jeder Stand, jeder Wurf und jede Drehung sitzen, um beim Kampfgericht zu punkten. Doch auch die kleinsten Gymnastinnen in der Schülerwettkampf- und Leistungsklasse überzeugte sowohl das Kampfgericht als auch die Zuschauer mit ihren kecken Kürübungen und ihren bunten Kostümen. Die Siegerehrungen wurden unter anderem von unserem Bezirksvorsitzenden, Georg Gruber durchgeführt, der der Rhythmischen Sportgymnastik in Mittelfranken immer wieder eine große Stütze ist. Vielen Dank für Dein Kommen Georg!

Mein persönlicher Dank gilt auch Adelia Mamedowa, Landes- und Haupttrainerin des TSV 1846 Nürnberg, die uns mal wieder ihre Vereinshalle zur Ausrichtung der Meisterschaften zur Verfügung gestellt hat und den Wettkampf mit organisiert und durchgeführt hat.
Doch auch den helfenden Händen im Hintergrund möchte ich meinen Dank aussprechen, wie dem Kampfgericht, den Helfern an der Musikanlage, den Schreibern und der Ansage. Ebenso den vielen Eltern, die wieder einmal ein tolles Buffet mit Kuchen, Snacks und Getränken hingezaubert haben, um die Zuschauer und das Kampfgericht zu verköstigen. Ohne euch wäre die Durchführung eines solchen Wettkampes gar nicht möglich.

Mit fast 40 Gymnastinnen wird der Turnbezirk Mittelfranken bei den Bayerischen Meisterschaften vertreten sein, die dieses Jahr vom 05. – 06. März beim TV Augsburg stattfinden werden.

Wir wünschen allen Gymnastinnen weiterhin viel Erfolg für die laufende Saison
- auf faire Wettkämpfe!

Vanessa Kratzer
(Bezirksfachwartin RSG Mittelfranken)

Aktuelle News aus dem BTV

Zum Seitenanfang